Hypo1 Hypo2 Hypo3 Hypo4 Hypo5 Hypo6 Hypo7

OTV 2017 Wädi

23. Ostschweizer Tambouren-, Pfeifer- und Clairon Wettspiele 2017

Noch



Countdown
abgelaufen


Link:
Wädi 17

Login Form

Im Jahre 1982 wurde die Hypokras von verschiedenen Fasnächtlern rundum Basel gegründet, welchen es nicht mehr ausreichte, ihr Instrument nur an der Fasnacht auszuüben. Wir setzen uns aus verschiedenen Fasnachtscliquen zusammen und bilden eine Einheit. Alle Mitwirkende von unserer Gruppe bringen das gemeinsame Interesse, an Wettspielen von verschiedenen Schweizer Verbandsfesten teilzunehmen.

Das Ziel der Hypokras ist es an den Wettspielen teilzunehmen, hohe musikalische Darbietungen zu leisten und sich mit anderen Gruppieren zu messen. Das gesellige Zusammensein darf nicht zu kurz kommen und es soll möglichst viel Freude bereiten an den Wettspielen teilzunehmen. 

Bist du interessiert bei uns mitzumachen? Dein musikalisches Können mit uns zu teilen und/oder weiter zu entwickeln? Dann melde Dich doch unter dieser Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. 

Viel Vergnügen beim durchstöbern unserer Webseite.
Allgm. Informationen über die Hypokras


News

GV Hypokras Basel

Die 33. Generalversammlung der Hypokras fand am 5. September 2016 im Rebhaus Basel statt.

Wir gratulieren folgenden Personen für Ihr neues Amt:

Präsident: Bruno Bürgin (neu)
Vizepräsidentin: Monica Glauser (neu)
Sektionsleiter: Thomas Räfle (neu)
Aktiv Beisitzer: Regula Michel (neu)
Pfeiferchef: Gérald Prétôt (neu)
Tambourenchef: Brian Kirmess (neu)

Wiedergewählt und für weitere 2 Jahre im Amt bestätigt:

Kassier: Jean-Philippe Roulet.(bisher)

Der Vorstand setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

Präsident: Bruno Bürgin 
Vizepräsidentin: Monica Glauser
Kassier: Jean-Philippe Roulet
Schreiberin: Jacklyn Schäublin
Pfeiferchef: Gérald Prétôt
Tambourenchef: Brian Kirmess
Aktiv Beisitzer: Regula Michel
Sektionsleiter: Thomas Räfle

Möhlin 2016

Auch wenn dieses Wettspiel nicht ganz den Wünschen Aller entsprach, so können wir doch auf uns Stolz sein und danken bzw. gratulieren allen Festteilnehmern ganz herzlich zu Ihren Leistungen und Teilnahmen in den Gemischten, Tambouren und Pfeifer Sektionen sowie in den Einzel-Wettspielen.

Merci viilmol firs Engagement